Trageberatung Tragzwerg

Stoffwindeln

P1030149

Stoffwindeln sind altmodisch? Langweilig? Kosten viel Geld und machen viel Wäsche? Babies werden schneller wund in Stoffwindeln? Sie sind unpraktisch und schwieriger anzulegen? Sie lassen sich nicht mit dem Tragen vereinbaren?

Falsch!

Stoffwindeln sind genauso modern wie Tragetücher, es gibt sie in vielen tollen Designs. Die Anschaffungskosten sind erst einmal hoch, auf ca. 3 Jahre Wickelzeit gerechnet, kommt man jedoch mit etwa 1/3 der Kosten aus, die man für Wegwerfwindeln ausgeben würde. Was die Wäsche angeht, so hat man je nach System und Anzahl der Wickelkinder 1-4 Wäschen mehr in der Woche. Es sind nicht Stoffwindeln, die einen wunden Po verursachen, sondern Stuhl und Urin, die, wenn sie zusammentreffen, reizend wirken. Es gibt verschiedene Stoffwindelsysteme, für jeden ist das Richtige dabei, sodass sie weder unpraktisch sind, noch schwer anzulegen. Und sie passen ganz wunderbar zum Tragen =)

Ich bin im Dezember 2013 zu Stoffwindeln gekommen, ich wollte unsere Bauchzwergin lieber mit Stoffies wickeln als mit WWW und habe in diesem Zuge auch den damals 16 Monate alten großen Bald-Bruder umgestellt. Es klappte reibungslos, er mochte die tollen bunten Windeln von Anfang.

Die kleine Schwester kam am 24.4.14 zur Welt, am 25.4. waren wir bereits zu Hause und ich wickelte sie in ihre erste Stoffwindel. Erst tagsüber, ab dem 4. Lebenstag auch nachts, nachdem der Nabelrest abgefallen war.  Auch hier läuft von Anfang an alles super, ihr sind die Muster zwar noch egal, aber ich freue mich über jeden Wickelgang 😉

Ich habe für beide Kinder verschieden Stoffwindelsysteme genutzt und die Kleinste hat mich nun noch mal neues ausprobieren lassen. Ich bringe euch diese gerne näher, wenn ihr Interesse habt. Ich bin allerdings keine Stoffwindelberaterin (bloß selbst überzeugte Stoffie-Mami), gebe euch aber gerne Infos und Links zu Beraterinnen in eurer Nähe, wenn ihr eine Stoffwindelberatung wünscht.

 

Eine kleine Galerie:

IMG_1993P1020885 P1030185

StoWis by Melli, aus dem Dawanda Shop „stoffwindel-spass“.
Bild 1) Einfache Überhosen und Fleeceliner
Bild 2) Windelpost 😉 Prefold Überhose, All in one, Hybridwindel, Prefolds und andere Einlagen
Bild 3) Höschenwindeln, Prefold Überhosen und Schwimmwindeln

 

P1020532 P1020534 P1020535

P1020536 P1020537

Ganz klassisch mit Mullwindel und Überhose (jaaaa, Mullwindeln gibts immer noch und man kann ganz easy und super damit wickeln)

 

P1020997 P1020463

Windeln der Windelmanufaktur von Stephanie Oppitz.
Sie sind die Luxuswindeln, handgefertigt in Deutschland, bestehend aus handverlesenen Stoffen, GOTS zertifiziert und nach Ökotex Standard. Es gibt sie in Standard Designs, oder als Unikate (linkes Bild).

 

Unbenannt P1030204 P1030199

All in ones und Prefold Überhosen von Blueberry, doppelt gestrickte Wollüberhosen von Disana, sowie Trainer Pants von Tots Bots.

 

P1030139

So sieht unser Windelschrank aus <3

P1030060

Und so zwei glückliche Stoffie-Kinder =)
(In Prefold Überhosen von StoWis by Melli)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.